UM FORTFAHREN, GERÄT SEHNKRECHT ZU DREHEN
Eine Frage stellen

Zubereitungsgeheimnisse

Gemahlener Kaffee wird häufiger in einem Kaffeekännchen zubereitet, daher empfehlen wir bei dieser Zubereitungsart, den Kaffee mit kaltem Wasser zu übergießen. Bei schwacher Hitze kochen und wenn der Schaum zu steigen beginnt, vom Herd nehmen.

Wichtig: Ihr Kaffee soll nicht gekocht werden!

Beutel - das ist eine einfachste Möglichkeit, überall eine Tasse aromatischen Kaffee zu zubereiten: zu Hause, auf der Arbeit oder im Urlaub. Alles, was Sie brauchen, ist heißes Wasser und eine Tasse!
Wie Sie wissen, behalten Kaffeebohnen länger ihren Geschmack und ihr Aroma. Werden Sie Barista: öffnen Sie neue Geschmacksrichtungen, mit unterschiedlichen Mahlgrad und neuen Zubereitungsmethoden, um Ihre perfekte Tasse zu bekommen!
Wir empfehlen, den Kaffee erst kurz vor dem Brühen zu mahlen. Die Art des Mahlens hängt von der bevorzugten Kaffeezubereitungsmethode ab. Und der Geschmack und das Aroma des Getränks hängt von der Mahlung ab. So eignet sich beispielsweise ein feiner Mahlgrad eher für eine Tasse und ein Kaffeekännchen, und für French Press - der grobste Mahlgrad.
Nachrichten
abonnieren